Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.

Anmeldung im Shop



Benutzerdaten vergessen? Registrieren Hilfe zum Login
 

Das Mona-Lisa-Virus

Thriller

von Tibor Rode
Auflage 2. Aufl.
Taschenbuch
464 Seiten; 215 mm x 136 mm; ab 16 Jahre
2016 Bastei Lübbe
ISBN 9783785725672

Verfügbar oder lieferbar in 48 Stunden
15.50 EUR
Versandkostenfrei innerhalb Österreich ab 20 Euro

bestellen

Ebenfalls verfügbar als:

"Das Buch ist eine ideale Gute-Nacht-Lektüre, wobei schon die Gefahr besteht, dass man das Schlafen vergisst." ORF, Radio Steiermark, 22.05.2016 "In der Manier von Dan Brown legt der deutsche Autor Tibor Rode einen überaus fesselnden Thriller vor." Passauer Neue Presse, 25.10.2016 "Dieser Thriller hat eine mystische und eine philosophische Komponente, das macht ihn besonders." Brigitte, 08.06.2016

Glaub nicht, was du siehst
Denn der schöne Schein trügt

In Amerika verschwindet eine Gruppe von Schönheitsköniginnen und taucht durch Operationen entstellt wieder auf. In Leipzig sprengen Unbekannte das Alte Rathaus, und in Mailand wird ein Da-Vinci-Wandgemälde zerstört. Gleichzeitig verbreitet sich auf der ganzen Welt ein Computervirus, das Fotodateien systematisch verändert.

Wie hängen diese Ereignisse zusammen? Die Frage muss sich die Bostoner Wissenschaftlerin Helen Morgan stellen, als ihre Tochter entführt wird und die Spur nach Europa führt - hinein in ein Komplott, das in der Schaffung des berühmten Mona-Lisa-Gemäldes vor 500 Jahren seinen Anfang zu haben scheint ...

Ein hochspannender Thriller um den "Bauplan Gottes" und die teuflische Seite der Schönheit - Für alle Fans großer Verschwörungs- und Geheimnisthriller