Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.

Anmeldung im Shop



Benutzerdaten vergessen? Registrieren Hilfe zum Login
 

Sprachspiele

Laute - Silben - Wörter - Sätze. Als der Wal Vokale stahl

von Cordula Thörner; Eva Bade
Illustriert von: Meike Haberstock
Hardcover
100 Seiten; m. zahlr. farb. Illustr.; 270 mm x 200 mm; ab 6 Jahre
2018 Carlsen
ISBN 9783551251107

versand- oder abholbereit in 48 Stunden
13.40 EUR
Versandkostenfrei innerhalb Österreich ab 20 Euro

bestellen
Merkzettel | Wunschliste | Weiterempfehlen |

"Für jedes Alter ist was dabei.", Kimapa, Christine Schniedermann, 01.09.2018

Ein Buch, das Lust auf Sprache macht, das einlädt zum Ausprobieren, zum Erforschen, zum Mitmachen und Lachen. Mit Gedichten und Geschichten, Zungenbrechern und Zaubersprüchen, Abzählreimen und Anagrammen, Silbenverdrehgeschichten und Schüttelreimen lernen hier Grundschüler die Basisbausteine und Besonderheiten der deutschen Sprache kennen und verfestigen sie. Von den Lauten, über die Silben und Wörter bis hin zu den Sätzen. Ein Blick über den Tellerrand verrät, womit sich Kinder in anderen Ländern ihre "Zunge brechen".

Im beiliegenden Schreibheft können sich die Kinder selbst als Sprachakrobaten betätigen.

Die Zusammenstellung ist eine bunte Mischung aus neuen Texten von Eva Bade und Cordula Thörner sowie bekannten Texten von Josef Guggenmos, Paul Maar und anderen Autoren. Mit fachlicher Unterstützung und einem Vorwort von Prof. Dr. phil. Sandra Niebuhr-Siebert, Studiengangsleiterin Sprache und Sprachförderung, Pädogogische Hochschule Potsdam. Von Eva Bade, Cordula Thörner und Meike Haberstock ist bereits das Buch "Eselbrücken" erschienen.

Thörner, Cordula
Cordula Thörner schreibt Sachbücher und Beschäftigungsbücher für Kinder. Mit ihrer Familie lebt sie in Hamburg.

Haberstock, Meike
Meike Haberstock, 1976 in Münster geboren, liebt es, sich den lieben langen Tag an ihrem Schreibtisch Unsinn auszudenken. 15 Jahre hat sie das als Creative Director in der Werbung getan, nun schreibt und illustriert sie Kinderbücher. Gern auch mehrere gleichzeitig. Sie lebt mit ihrer Familie in Hannover.