Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.

Anmeldung im Shop



Benutzerdaten vergessen? Registrieren Hilfe zum Login
 

Der kleine Major Tom - Kometengefahr


von Bernd Flessner; Peter Schilling
Illustriert von: Stefan Lohr
Auflage Juni 2018
Hardcover
72 Seiten; m. farb. illustriert; 217 mm x 157 mm; ab 8 Jahre
2018 Tessloff
ISBN 9783788640040

versand- oder abholbereit in 48 Stunden
9.20 EUR
Versandkostenfrei innerhalb Österreich ab 20 Euro

bestellen
Merkzettel | Wunschliste | Weiterempfehlen |

In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) entstanden nach einer Idee von Peter Schilling die atemberaubenden Abenteuer um den kleinen Major Tom. Er darf mit Stella, seiner besten Freundin, allein auf Raumstation Space Camp 1 bleiben. Toms Vater, der große Major Tom, wurde zu einer Marsmission beordert. Zusammen mit Plutinchen tragen sie nun die Verantwortung für die Raumstation. Alarm! Weltraumschrott bedroht die Raumstation Space Camp 1. Zum Glück handeln die drei schnell und bewahren so die Station vor größerem Schaden. Doch ein Sonnensegel wurde beschädigt und muss bei einem Außenbordeinsatz repariert werden. Durch ein Missgeschick löst sich die Sicherheitsleine von Stella und sie treibt hilflos im All. Gemeinsam schaffen es Tom und Plutinchen, Stella zu retten.

Ein Komet nähert sich der Erde. Über seine Eigenschaften ist wenig bekannt. Ist er eine Gefahr? Schon sind der kleine Major Tom, Stella und Plutinchen auf dem Weg zum Kometen, um mehr über ihn zu erfahren. Ein atemberaubendes Abenteuer, gemischt mit jeder Menge Sachwissen, sorgt für galaktisch spannende Unterhaltung. Woraus besteht ein Komet? Wie ernährt man sich im Weltall?

Dr. Bernd Flessner Geboren 1957 in Göttingen, studierte Theater- und Medienwissenschaft, Germanistik und Neuere Geschichte in Erlangen. Promotion 1991 über die Zukunftsentwürfe von Arno Schmidt und Stanislaw Lem bei Theo Elm. Er arbeitet als Zukunftsforscher am Zentralinstitut für Wissenschaftsreflexion und Schlüsselqualifikationen (ZiWiS) der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Außerdem schreibt er für verschiedene Verlage wissenschaftliche Bücher, aber auch Romane und Kinder- und Jugendliteratur. Für den Tessloff Verlag hat er mehrere WAS IST WAS-Bände verfasst. Stefan Lohr Geboren 1972 in Leutkirch, studierte Kommunikationsdesign an der Fachhochschule Stuttgart und ist seitdem freiberuflicher Illustrator und Grafikdesigner. Seit 1999 zeichnet er erfolgreich für viele renommierte Kinder- und Jugendbuchverlage, Firmen und Werbeagenturen. Heute lebt und arbeitet er in Ravensburg. Peter Schilling Geboren 1956, ist Singer/ Songwriter von Songs wie "Major Tom (völlig losgelöst)", "Terra Titanic", "Die Wüste lebt" oder "The Different Story" mit ca. 6 Mio. verkauften Tonträgern weltweit. Der Wahl-Münchner ist heute tätig als Konzertkünstler, Autor von bereits drei Sachbüchern zum Themenkreis Psychologie, Lebenshilfe, Krisenbewältigung, ist Speaker zu eben diesen Themen sowie Inhaber einer Entertainment KG. Ehrenamtlich ist er u. a. seit vielen Jahren aktiver Botschafter des Deutschen Kinderschutzbundes: Vor zahlreichen seiner Konzerte findet "Major Toms Kinderworkshop" in Kooperation mit z. B. Schulen, Musikschulen vor Ort statt. Der von Peter Schilling geleitete Workshop ist eine Heranführung an gemeinsames Musizieren kombiniert mit der Vermittlung von naturwissenschaftlichen Inhalten. Mit seiner Idee zum Projekt "Der kleine Major Tom" erfüllte er sich gemeinsam mit der Kreativ-Crew den Wunsch, Kindern Wissen und Werte in Erzählform vermitteln zu können.