Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.

Anmeldung im Shop



Benutzerdaten vergessen? Registrieren Hilfe zum Login
 

Wander-Erlebnis Steirische Gipfel

Die 45 schönsten Grenzgänge

von Christine Hlatky; Michael Hlatky
Auflage 1. Auflage
Taschenbuch
176 Seiten; zahlreiche farbige Abbildungen; 200 mm x 112 mm
2018 Kral, Berndorf
ISBN 9783990247501

versand- oder abholbereit in 48 Stunden
16.90 EUR
Versandkostenfrei innerhalb Österreich ab 20 Euro

bestellen
Merkzettel | Wunschliste | Weiterempfehlen |

Die steirische Bergwelt hat viel zu bieten. Das eingespielte Autorenduo hat die Steiermark von ihren Grenzen aus begangen. Die Steiermark besitzt mit der Grenze im Süden zu Slowenien mittlerweile eine EU-Innengrenze, zu den Bundesländern Burgenland, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg und Kärnten gibt es fünf innerösterreichische Landesgrenzen. So sieht man die grüne Mark nicht nur aus einem besonderen Winkel, man erlebt Klassiker wie den Dachtsein, den Krippenstein oder die Reitteralm, aber auch weniger frequentierte Ziele wie Heiligengeistalm, Weidschober oder Landschitzseen. Dieses Buch soll Anregung und Anstoß sein, die Grenzberge der Steiermark von mehreren Seiten zu besteigen und die Grenzen der Heimat zu überschreiten, um die Berge aus einem etwas anderen Blickwinkel zu besteigen. Für jedes geherische Können und alle Bergfans.

Mag. Michael und Christine Hlatky betreiben eine Verlagsagentur in Vasoldsberg bei Graz. Michael Hlatky ist seit Jahren im Verlagswesen tätig und Autor zahlreicher Bücher zum Thema Bier, Bierbrauen und medizinischer Themen. Christine Hlatky ist Autorin mehrerer Kochbücher. Aus dem Hobby Bergwandern - und das gemeinsam mit Hund - sind diese Wanderführer entstanden.