Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.

Anmeldung im Shop



Benutzerdaten vergessen? Registrieren Hilfe zum Login
 

Veranstaltungen

alle Veranstaltungen

Briefe aus Grado

Buchpräsentation und Finissage

Donnerstag, 4. April 2019,
Buchhandlung KRAL - St. Gabriel

Als Schlussveranstaltung der Fotoausstellung von Peter Schubert "Jugendstil von Galizien bis an die Adria" präsentiert die Autorin Christine Casapicola am Donnerstag, den 4. April 2019 um 19.00 Uhr das Buch "Briefe aus Grado - Die Briefe der Emma Auchentaller 1900-1912 - Grado mit anderen Augen sehen!"

Grado mit anderen Augen sehen. Die Briefe aus Grado von Emma und Josef Maria Auchentaller fesseln wie ein Roman und öffnen ein Fenster mit einem völlig neuen Blick auf das Grado vor dem Ersten Weltkrieg. Ein Zeitzeugendokument aus einer männerdominierten Welt, in der sich die energiesprühende Emma Auchentaller energisch und geschickt bewegt, tatkräftig unterstützt von ihrem Mann, dem Jugendstilkünstler und Mitglied der Wiener Secession, der es durchaus genießt, in den Sommermonaten den Wirt an die Reihe kommen zu lassen und den Maler ad acta zu legen. Lebendiger und lauter könnte man das Herz Altösterreichs nicht schlagen hören.