Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.

Anmeldung im Shop



Benutzerdaten vergessen? Registrieren Hilfe zum Login
 

Veranstaltungen

alle Veranstaltungen

Rot-weiss-rot über den Atlantik - Die Geschichte der Austro-Americana

BUCHPRÄSENTATION

Donnerstag, 23. Mai 2019, 19:00
Marineverband Wien,

Gregor Gatscher-Riedl präsentiert sein neuestes Buch "Rot-weiss-rot
über den Atlantik - Die Geschichte der Austro-Americana" am Donnerstag, 23. Mai 2019, um 19.00 Uhr im Marineverband Wien (Schwarzspanierstraße 15, 2. Stiege, III. Stock, Tür 24).

Eintritt frei!

Heute landen täglich österreichische Flugzeuge in New York, doch ist den wenigsten Passagieren bewusst, dass bereits vor mehr als hundert Jahren ein regelmäßiger Passagierverkehr zwischen Österreich und der Neuen Welt bestanden hatte. Die heute vergessene Reederei "Austro-Americana" aus Triest zählte vor dem Ersten Weltkrieg vom Volumen derer, die den "American Dream" suchten, zu den "Top Ten" im New Yorker Hafen. Zwanzig Jahre hatte ein österreichischer Liniendienst über den Atlantik bestanden, der zunächst im Frachttransport aktiv war und ab Herbst 1903 auch Personen zwischen Europa und der Neuen Welt beförderte. Dieses Buch zeichnet erstmalig dieses faszinierende Kapitel österreichischer Verkehrsgeschichte nach. Dabei geht es um ein expansiv wachsendes Schifffahrtsunternehmen ebenso wie um Menschen, die aus wirtschaftlichen Gründen eine neue Heimat suchten.