Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.

Anmeldung im Shop



Benutzerdaten vergessen? Registrieren Hilfe zum Login
 

Schladminger-Tauern-Höhenweg

Von Aich-Assach nach Obertauern

von Günter Auferbauer; Luise Auferbauer
Auflage 1. Auflage
Taschenbuch
192 Seiten; 201 mm x 112 mm
2018 Kral, Berndorf
ISBN 9783990247846

versand- oder abholbereit in 48 Stunden
16.90 EUR
Versandkostenfrei innerhalb Österreich ab 20 Euro

bestellen
Merkzettel | Wunschliste | Weiterempfehlen |

Die Region um Schladming gilt unter Kennern als "die besterschlossene Tourenregion der Steiermark". Dieses Prädikat hat profunde Wurzeln: Mit der Gründung der "Alpinen Gesellschaft Preintaler" im Jahr 1885 begann die touristische Erschließung der Schladminger Tauern. Über die Bus- und Bahnhaltestelle Aich-Assach sowie mit der weiterführenden Buslinie sind das Seewigtal und der "Steirische Bodensee" ÖV-affin erreichbar. Folglich kann der Schladminger-Tauern-Höhenweg, in klassischer Weise, von Ost nach West begangen werden. Die "Hans-Wödl-Hütte" dient als erster Stützpunkt. Acht Tagesetappen leiten - auch mit Varianten und Gipfeltouren - von Hütte zu Hütte. Planen Sie Ihre Mehr-Tage-Touren - oder auch nur eine Etappe - nach Ihrem Zeitbudget. Alle Ausgangs- und Endpunkte sind mit Bus, Seilbahn oder Taxi erreichbar.
Erkunden Sie dieses landschaftlich einzigartige Gebirge aus eigener Kraft: auf dem Schladminger-Tauern-Höhenweg.
Motiviert und begleitet von diesem präzisen, praktischen Buch samt aussagekräftigen Kartenausschnitten und herrlichen
Bildern.