Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.

Anmeldung im Shop



Benutzerdaten vergessen? Registrieren Hilfe zum Login
 

Keine Panik vor dem Alter(n)

Zu jung, um alt zu sein

von Wolfram Pirchner
Auflage 1. Auflage
Hardcover
224 Seiten; 221 mm x 152 mm
2018 Amalthea
ISBN 9783990501078

versand- oder abholbereit in 48 Stunden
23.00 EUR
Versandkostenfrei innerhalb Österreich ab 20 Euro

bestellen
Merkzettel | Wunschliste | Weiterempfehlen |


Ebenfalls verfügbar als:

Hilfe, wir werden älter! Kein Grund zur Panik, denn mit der richtigen Einstellung lässt sich der wachsenden Zahl an Kerzen auf der Geburtstagstorte mit Gelassenheit und Optimismus begegnen. Wer sich nicht gegen das Älterwerden wehrt, sein Leben aktiv gestaltet und auch mit zunehmendem Alter fi t und mobil bleibt, erhält seine Jugendlichkeit weit über das biologische Alter hinaus. Bestsellerautor und Mentalcoach Wolfram Pirchner nähert sich dem Thema Alter(n)
in bewährt charmanter, wertschätzender Art und Weise, verhehlt dabei aber nicht sein Unverständnis gegenüber dem allgegenwärtigen Jugendwahn. Er gibt Ratschläge zur rechtzeitigen gesundheitlichen und finanziellen Vorsorge und bietet anhand eigener Erfahrungen Tipps, wie man auch im fortgeschrittenen biologischen Reifezustand sein Leben lebenswert gestalten kann. Er befragt auch prominente Gesprächspartner zu ihrem persönlichen Zugang zum Thema. Und er gibt offen und schonungslos Einblick in seine eigenen Ängste und Bedenken, die das Älterwerden unweigerlich mit sich bringt.

Pirchner, Wolfram
Wolfram Pirchner, Mag., geboren 1958, studierte in Innsbruck und Salzburg. Während seines Studiums arbeitete er im ORF-Landesstudio Tirol als Redakteur und Moderator. Nach einem zweijährigen Intermezzo bei SAT.1 Bayern kehrte er zum ORF zurück und moderierte mit Hannelore Veit die »Zeit im Bild«, danach das erfolgreiche Vorabendmagazin »Willkommen Österreich« sowie zahlreiche Samstagabend-Musikshows. Pirchner war Sportchef im ORF Landesstudio Niederösterreich und moderierte bis 2017 die quotenstarke Livesendung »Heute Leben«. 2004 und 2005 wurde er mit dem TV-Publikumspreis »Romy« ausgezeichnet. Er ist ausgebildeter akademischer Mentalcoach und Lebensberater. wolfram-pirchner.tv